No Excess: Die Marke unter der Lupe

Das Unternehmen

 

NO EXCESS ist ein niederländisches Unternehmen mit Hauptsitz in Amsterdam, das sich auf Herrenmode spezialisiert hat. Gegründet von Roel DeVeer im Jahre 1988. Bereits in kurzer Zeit ist die Marke NO EXCESS erfolgreich und beliebt geworden. Im Juli 2011 präsentierte sich die Marke in Berlin, auf der Ausstellung Bread’Butter. Das war ein grandioser Erfolg. Das Unternehmen unterzeichnete Verträge mit Geschäftsleute aus Spanien, Polen, Österreich, Portugal, Neuseeland, Israel, Bulgarien, Australien, Russland. 

Dank der gut ausgewählten Designphilosophie und Zielgruppe, konnte die Marke in letzter Zeit auf zahlreiche Märkte expandieren. Heute sind NO EXCESS – Produkte in mehr als 20 Ländern vertreten, und die Anzahl ,der in europäischen Ländern eröffneten Verkaufsstellen, hat 1500 erreicht.
No Excess

Designphilosophie

 

Die nordeuropäische Natur und Charakter spiegeln sich in NO EXCESS- Designs wider: Keine bunte, spektakuläre Farbgenkombinationen, sondern die Ausstrahlung der Stabilität, Bodenfestigkeit, Stärke. Ganz dem Motto der NO EXCESS – Marke entsprechend: Einfach, stark & anspruchsvoll. 

Dank dem klassischen zeitlosen Still und gute Qualität an verwendeten Materialien bleibt die Bekleidung der Marke NO EXCESS auch über mehren Jahre aktuell. 

 

Produktpalette

 

NO EXCESS bietet eine große Auswahl an Kleidungstücke für Männer (Jacken, Pullover, Strickwaren, Shirts, T-Shirts, Polos, Jeans, Hosen etc.) in seinem Sortiment an, die sich gut kombinieren lassen, um ein passendes Outfit nah zu jedem Anlass zu kreieren.

Anfangs bestanden die Kollektionen ausschließlich aus Universal-Jeans, aber nach und nach wurde das Sortiment auf Top-Kleidung und verschiedene Accessoires erweitert. Wenig später wurde sogar eine spezielle Serie von Kleidern für Jungen geschaffen. Jedes Modell in jeder Kollektion ist komfortabel und funktional, es spiegelt alle aktuellen Modetrends in der modernen Welt wider. 

Die Hauptkollektion der Marke heißt NO EXCESS MEN. Der Stil dieser Kollektion ist bei vielen treuen Kunden beliebt und lässt Männer immer makellos aussehen. Dazu gehören Hosen, Jacken, Hemden, T-Shirts, Sweatshirts. Ausgezeichneter, einfacher Stil solcher Modelle ist für viele Angelegenheiten geeignet und hilft ein tolles Aussehen zu schaffen. Die bevorzugten Materialien, die von der NO EXCESS MEN Kollektion verwendet werden, sind natürlicher Herkunft. Der Stil der Modelle ist immer sorgfältig, bis ins kleinste Detail durchdacht. Der Schnitt ist dabei einfach makellos. 

Eine weitere bedeutende Kollektion der Marke NO EXCESS sind verschiedene Jeans. 

Modedesigner der niederländischen Marke haben drei Varianten kreiert, von denen jeder ein Klassiker ist. 

Jake Jeans sind mit einer normalen Passform, in einem geraden Schnitt, mit einer Schraube an der Schraube gemacht. 

Justin Blue ist ein Modell von Jeans mit einer dezenten Passform, schmale Hose, mit einem geraden und verengten Schnitt in der klassischen Farben. 

Justin Grey – von Schnitt her dem Model Justin Blue ähnlich. Allerdings in grauen Farben. 

Die Marke NO EXCESS bietet ihren Kunden auch Strickwaren an: Praktische, warme und modische Pullovern, Button-Down-Jacken, trendige Strickjacken. Warme Daunenjacken sind ideal für den Winter. Sie werden in schwarzen, dunkelgrauen und dunkelgrünen Farben hergestellt. Der Stil der Oberbekleidung ist mit einer gewissen Eleganz geschaffen, obwohl die meisten Modelle noch in einem sportlichen Stil hergestellt werden. Die Spezialisten des Unternehmens produzieren auch Accessoires für Männer, die hauptsächlich durch Riemen aus Naturleder vertreten sind. 

Wie oben beschrieben, produziert die Marke NO EXCESS auch Kleidung für Jungen. Diese Kollektion heißt Next Generation. Konzipiert für Jungen im Alter 8-14 Jahre. Design für Jungen ähnelt dem für Erwachsene.